Sanlorenzo stellt die neue 44Alloy vor - Lengers Yachts, Luxury Yacht Händler Europa
März 19, 2020

Sanlorenzo stellt die neue 44Alloy vor

Die neue 44-Meter-Aluminium-Superyacht steckt voller Innovationen: von der dreistufigen Eignerkabine über den dreiseitig öffnenden Beach Club bis zum Vordeck mit offenem Bereich. Mit fünf bereits verkauften und im Bau befindlichen Modellen wird die Yacht beim Cannes Yachting Festival 2020 ihr Debüt geben.

In einer perfekten Kombination aus Handwerkskunst, Innovation, Erfahrung und Leidenschaft verfolgt Sanlorenzo seinen unaufhaltsamen Fortschrittsgedanken, indem die Werft erneut demonstriert, dass das nautische Design eine kreative, aufregende und vielseitige Welt in ständiger Weiterentwicklung ist, die unerwartete Vorschläge generieren kann, um eins zu bieten, höchste Lebensqualität an Bord.
Dies ist die Idee hinter der neuen Superyacht Sanlorenzo 44Alloy, einem 44,5 Meter langen Modell mit großem Hubraum, komplett aus Aluminium, das dank seines beispiellosen Layouts und seiner maximalen Eurythmie im Innen- und Außenbereich das Konzept Lebensqualität zu bieten auf ein neues Niveau hebt.

Die Eignerkabine, der konzeptionelle Dreh- und Angelpunkt des Projekts, ist als private Wohnung von 145 Quadratmetern konzipiert, die in drei Ebenen mit Innen- und Außenbereichen unterteilt ist. Dies ist eine Lösung, die es so auf einer Superyacht dieser Größe noch nie zuvor gab.

Das Modell bewahrt den eleganten, ausgewogenen Stil und die Fluidität, die die Marke seit jeher auszeichnen, und bietet sowohl dem Eigentümer als auch den Gästen überraschende Räume wie den großen Strandclub, der sich an drei Seiten öffnet und gleichzeitig eine direkte Verbindung zum Meer bietet. Das Vordeck mit seiner offenen Fläche bietet mehrere Nutzungsmöglichkeiten.

Die neue 44Alloy, die im September während des Cannes Yachting Festival 2020 ihr offizielles Debüt feiert, ist eine echte konzeptionelle Aktualisierung der preisgekrönten 40Alloy, des 40 Meter langen Aluminiummodells, das für seine ausklappbaren Terrassen im Eignerbereich, seinen Flügeltüren auf der Brücke, seiner bemerkenswerten Leistung und seines kommerziellen Erfolgs, mit nicht weniger als zehn verkauften Yachten berühmt wurde.

Ein völlig neues Konzept und Projekt, das vom Sanlorenzo-Team unter Berufung auf die Kreativität des Studios Zuccon International Project mit dem persönlichen Beitrag von Bernardo Zuccon für die Gestaltung der Außenlinien und die Definition des Konzepts in einem nie zuvor gesehenen Layout entwickelt wurde, das auf dem Markt für Yachten dieser Statur seinesgleichen sucht.

Das Innendesign der 44Alloy wurde in der ersten im Bau befindlichen Einheit von Zuccon International Project mit dem raffinierten Stil und der eleganten Auswahl von Martina Zuccon formuliert. Die zweite Yacht verfügt über ein Interieur des in Florenz ansässigen Architekten Michele Bonan, während die dritte Einheit die Unterschrift des französischen Architekturbüros Liaigre trägt und die Flexibilität, Vielseitigkeit und Internationalität der Werft Sanlorenzo widerspiegelt.

1/1