Die Sanlorenzo SX88 überrascht den amerikanischen Markt - Lengers Yachts, Luxury Yacht Händler Europa
Februar 13, 2020

Die Sanlorenzo SX88 überrascht den amerikanischen Markt

Auf der Miami International Boat Show festigt Sanlorenzo den internationalen Erfolg des innovativen Crossover-Konzepts

Vom 13. bis 17. Februar, während der Miami International Boat Show 2020, der wichtigsten Yachtveranstaltung in den USA, zeigte Sanlorenzo – einer der weltweit führenden Hersteller von Yachten und Superyachten – seinen gewagten, raffinierten Designansatz anhand einer Auswahl von beispielhaften Yachten der Flotte.

Unter den ausgestellten Booten stechen die Modelle SX76 und SX88 hervor, zwei Modelle aus der SX-Crossover-Serie, ein absolut innovatives Konzept in der Welt der Yachten, das Sanlorenzo 2017 eingeführt hat, und ein Symbol für die einzigartige Fähigkeit der Marke, immer einen Schritt voraus zu sein, neue Möglichkeiten zu sehen, die sich so noch niemand vorgestellt hat und Lösungen zu entwickeln, die die Bedürfnisse der Kunden vorhersagen.

Entsprechend dem Ansatz der Sanlorenzo Werft für die jedes Projekt ein Unikat ist, wurden dank der Entwicklung von Technologien, Materialien und maßgeschneiderten Details, bei denen nichts dem Zufall überlassen wurde, die ausgestellten Yachten in allen Aspekten so konzipiert und hergestellt, dass die Bedürfnisse amerikanischer Kunden in technischer Hinsicht (elektrische Systeme, Anforderungen an Schall- und Wärmedämmung, Klimaanlagen), in Übereinstimmung mit den örtlichen Vorschriften und Normen und in Bezug auf Design und Stil gänzlich erfüllt wurden.
Nach bemerkenswerten Erfolgen auf der ganzen Welt ist die SX-Crossover-Linie auf der Miami International Boat Show 2020 mit neuen Überraschungen für den amerikanischen Markt zurück.
Eine effektive und intelligente Synthese zwischen der klassischen Motoryacht mit Flybridge, für die Sanlorenzo weiterhin eines der weltweit führenden Unternehmen ist, und dem jüngsten, expandierenden Explorer-Typ SX88 und SX76 bietet neuartige und faszinierende, rationale und praktische Lösungen mit dem unverwechselbaren Sanlorenzo-Stil, basierend auf Understatement und ausgewogenen Proportionen:

– ein Angebot großer freier Flächen und großzügiger Glasflächen, um eine effektive und optimale Kommunikation zwischen Innen und Außen zu gewährleisten;

– die perfekte Kombination aus Ästhetik und Funktionalität. Der Rumpf mit hohem Bug und ausgeprägtem Charakter bewahrt das zum Heck hin absteigende Profil, rationalisiert das gesamte Boot und verleiht ihm ein lebendiges, kraftvolles Bild. Der Aufbau mit seinen großen Glasflächen verbindet harmonisch die „geschlossene“ Bereiche mit den „ offenen“ Zonen

– Das auf der Flybridge platzierte Steuerhaus bietet eine Windschutzscheibe und kann seitlich durch vertikale Schiebefenster geschlossen werden, während die gesamte Heckzone des Decks standardmäßig mit Strataglass-Paneelen geschlossen werden kann. Diese Lösung ermöglicht es auch, das gesamte Hauptdeck übergangslos vom Bug bis zum Heck freizugeben.

– Die Achternzone des Decks ist bietet viel Platz für Lebensqualität, Geselligkeit und Entspannung. Ein riesiger Sonnendivan kann zum sehr privaten Essbereich umgebaut werden. Das Stranddeck im Heck bietet Platz für den Tender und einen Jetski. Ohne den Tender wird die riesige Plattform zu einem außergewöhnlichen Strandclub.

1/1