Sanlorenzo 64Steel Atilla - Lengers Yachts, Luxury Yacht Händler Europa
Mai 28, 2019

Sanlorenzo 64Steel Atilla

Mit der 64 Steel Attila startete Sanlorenzo sein prestigeträchtigstes und imposantestes Flaggschiff. Ein großzügiges, geräumiges und einladendes Langboot, das ein prestigeträchtiges Maß an gesellschaftlichem Leben an Bord offeriert, das es so auf einer 1.600 BRT-Yacht noch nie gegeben hat.

Mit 1.600 Bruttotonnen, 64 Metern Länge, fünf Decks und einer maximalen Innen-Breite von 12,5 Metern ist die 64 Steel Attila die größte Yacht, die Sanlorenzo bisher produziert hat. Die italienische Werft hat ein innovatives Layout mit eleganten Außenlinien und Strukturen vorgestellt für eine maximale Lebensqualität an Bord.

Das Hauptdeck am Heck und der Beach Club am Unterdeck sind sicherlich die markantesten Bereiche des Projekts. Ein unverwechselbares Design- und Layout-Merkmal ist die Doppeltreppe, die den Pool- und Essbereich mit dem Beach Club verbindet, der mit einer Sauna, einem Hamam, einem Massageraum und einem Fitnessraum direkt auf Höhe der Wasserlinie ausgestattet ist. Bei geöffnetem Bugspiegel und geöffneten Seitenplattformen erstreckt sich der Beach Club über eine Fläche von 78 Quadratmetern.

„Der wichtigste Aspekt, der das Konzept der Yacht geprägt hat, war der Wille, Kontinuität zwischen dem Beach Club und einem Bereich zu erreichen, den wir als„ Al Fresco “-Veranda bezeichnen können. Dies ist der hintere Teil des Hauptdecks, auf dem sich auch der Pool befindet vorbei an einer beeindruckenden Treppe. Die Idee hinter dem Layout ermöglicht es uns, das Hauptdeck und den Beach Club so weit wie möglich miteinander zu verbinden. Dieses Merkmal ermöglicht uns außerdem, beide Bereiche, auf die sich das gesellschaftliche Leben an Bord konzentriert, parallel zu genießen, ohne dass die Gäste getrennt werden. “Antonio Santella, Vizepräsident Sales & Marketing, Division Sanlorenzo Superyacht

Die 64 Steel ist das unbestrittene Flaggschiff aus der „Steel“ Linie der Sanlorenzo Superyachten mit schnellem Rumpf und verschiedenen stilistischen Merkmalen, die sich durch das Design des Prototyps von anderen Booten der gleichen Größe unterscheiden:
• die Möglichkeit, dem Schiffseigner, auf dem Eignerdeck, ein ganzes Deck zu reservieren, einschließlich des Schlafzimmers mit Blick auf den Bug, an dessen Außenseite sich eine große Whirlpool-Badewanne befindet;
• die Möglichkeit, zwei große Tender mit einer Länge von mehr als 10 Metern zu laden, die dank der Höhe der Garage auch Limousinen-Tender sein können, wie dies sonst nur bei Yachten mit einer Länge von mehr als 80 Metern der Fall ist;
• Die maximale Innenbreite beträgt 12,5 Meter, was auch eher typisch für eine Yacht mit einer Länge von über 70 Metern ist.
• der Hubschrauberlandeplatz zum direkten Einsteigen und Losfliegen vom Bug aus, der bei Nichtbenutzung in ein außergewöhnliches Sonnendeck verwandelt werden kann;
• Die 64 Steel-Plattform wurde so konzipiert, dass sie von 64 auf 70 Meter erweitert werden kann, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

„Yachten entstehen aus Ideen. Aus diesen Ideen heraus wurde Attila geboren, unsere 64-Meter-Yacht, unser Flaggschiff.“
Antonio Santella

1/1